Stadt Vlotho

Schnellmenü

Inhaltsbereich

Pressedienst





Stellenausschreibung Techniker Straßen- und Tiefbau | 22. 09. 2017


Die Stadt Vlotho (ca. 19.000 EW) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt
für den Einsatz bei den Vlothoer Wirtschaftsbetrieben
eine/n

Diplom-Ingenieurin / Diplom-Ingenieur (FH), Bachelor oder Technikerin / Techniker mit dem Schwerpunkt Tiefbau / Siedlungswasserwirtschaft

Zu Ihren Aufgaben gehören:

- Projektabwicklung von Kanal-, Straßen- und Ingenieurbauvorhaben
- Projektabwicklung von Kanalsanierungsmaßnahmen
- Bauvorbereitung, Ausschreibung und Vergabe von Neu- und Ausbaumaßnahmen
- Bauüberwachung, Abwicklung und Abrechnung der Maßnahmen
- Planung, Abwicklung und Überwachung von baulichen Instandsetzungs- und Erhaltungsmaßnahmen
- Wahrnehmung der Bauherrenfunktion bei kommunalen Baumaßnahmen
- Koordinierung und Betreuung der Leistungen durch externe Ingenieurbüros
- Beratung von Bürgern in bautechnischen Fragen
- Die Zuordnung weiterer Aufgaben bleibt vorbehalten

Ihr Profil:

- Erfolgreich abgeschlossenes Studium des Bauingenieurwesens, Bachelor (FH) oder Ausbildung zur/zum Techniker/-in der Fachrichtung Tiefbau / Siedlungswasserwirtschaft oder gleichwertig
- idealerweise mit Ausbildung zum zertifizierten Kanalsanierungsberater
- selbstständige Arbeitsweise, ggf. Erfahrung in einem Betrieb, Ingenieurbüro oder der öffentlichen Verwaltung
- Kenntnisse im Kanal- und Straßenbau, idealerweise Kenntnisse im Bereich der Kanalsanierung sowie in den zugehörigen technischen Regelwerken
- Kenntnisse im Vergabe- und Vertragsrecht, insbesondere der VOB und HOAI
- Durchsetzungsvermögen, sicheres Auftreten und Verhandlungsgeschick
- Eigenverantwortliche und ergebnisorientierte Handlungsweise
- Teamfähigkeit und Dienstleistungsorientierung
- Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit, Leistungsbereitschaft, Flexibilität und organisatorisches Geschick
- gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
- Besitz des Führerscheins der Klasse B sowie die Bereitschaft, den privaten Pkw für dienstliche Zwecke einzusetzen
- sicherer Umgang mit allen einschlägigen EDV-Programmen (MS-Office, GIS etc.)

Wir bieten Ihnen:

· einen unbefristeten Arbeitsvertrag
· Je nach Vorbildung Eingruppierung in Entgeltgruppe 9b – 11 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst für den Bereich Verwaltung (TVöD-V)
· Beiträge zu einer zusätzlichen Altersversorgung des öffentlichen Dienstes
· eine regelmäßige Arbeitszeit von zurzeit 39 Wochenstunden in einer 5-Tage-Woche.

Ihre aussagefähige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte bis zum 14.10.2017 an den Bürgermeister der Stadt Vlotho, Lange Str. 60, 32602 Vlotho.

Fragen zur Ausschreibung beantwortet Ihnen gerne die Personalleiterin Frau Eickmeier (Tel.: 05733 / 924 - 163). Nähere Auskünfte zu den Stelleninhalten erteilt Ihnen gern in den Vlothoer Wirtschaftsbetrieben Herr Hohmeier
(Tel.: 05733 / 91 31 – 84)

Der Umwelt zuliebe benutzen Sie bitte keine aufwändigen Bewerbungsmappen. Sofern Sie eine Rücksendung Ihrer Bewerbungsunterlagen wünschen, fügen Sie bitte einen passenden, an sich adressierten und ausreichend frankierten Briefumschlag bei. Andernfalls werden die Unterlagen nach Abschluss des Verfahrens vernichtet. Mit der Einreichung erklären Sie hierzu Ihr Einverständnis.


Zurück zum Schnellmenü