Stadt Vlotho

Schnellmenü

Inhaltsbereich

Pressedienst





Vollsperrung "Am Ellernberg" | 02. 11. 2017


Erneuerung Brückenbauwerk
Vollsperrung „Am Ellernberg“ ab 6. November 2017


Das Brückenbauwerk der Gemeindestraße „Am Ellernberg“ über den Forellenbach wird nun durch eine Fachfirma ersetzt. Die Umlegung der vorhandenen Versorgungsleitungen ist abgeschlossen und die für die Brückenbauarbeiten erforderlichen Baugruben sind wieder geschlossen worden.

Die Brückenbauarbeiten beginnen am Montag, den 06.11.2017. Die Bauarbeiten sollen nach einer geschätzten Bauzeit von ca. 7 Wochen abgeschlossen sein, sofern die Witterungsverhältnisse einen durchgängigen Arbeitsfortschritt zulassen.

Durch den Umfang der Bauarbeiten ist in diesem Bereich die Vollsperrung (Abriss der Brücke mit einer Dauer von ca. 4 Wochen) der Straße „Am Ellernberg“ unumgänglich. Die Vlothoer Wirtschaftsbetriebe bitten die Anlieger bzw. Hauseigentümer deshalb ihre Fahrzeuge, falls diese während der Vollsperrung (ab 06.11.2017, ca. 10.00 Uhr) benötigt werden, außerhalb der Straße „Am Ellernberg“ zu parken.

Eine fußläufige Erreichbarkeit ist jederzeit gewährleistet, da eine Behelfsbrücke für den Fußgängerverkehr parallel zur jetzigen Brücke für diese Übergangszeit angelegt wird.

Die Erreichbarkeit durch Rettungsfahrzeuge wird –soweit möglich– gewährleistet. Die Rettungs- und Einsatzkräfte sind im Vorfeld über die Bauarbeiten informiert worden.

Ein Rüstcontainer wird für die Feuerwehr im Bereich Haus Nr. 15 in der 44. Kalenderwoche 2017 aufgestellt.
Gleichfalls wird die Entsorgung der häuslichen Abfälle ab dem bisherigen Sammelplatz sichergestellt.
Der Zufahrtsbereich zur Straße „Am Ellernberg“ von der Herforder Straße/L778 ist für die Bau-, Feuerwehr- und Rettungsfahrzeuge freizuhalten. Es wird ein Parkverbot eingerichtet.

Die Vlothoer Wirtschaftsbetriebe bitten die Anlieger für dennoch auftretende, unvermeidbare Behinderungen während der Bautätigkeiten um Verständnis.
Die ausführenden Baufirmen sind angehalten, diese Beeinträchtigungen auf ein Minimum zu beschränken.

Bei Rückfragen stehen die Vlothoer Wirtschaftsbetriebe - Mitarbeiter Herr Thomas Bürth - unter der Telefonnummer 05733 / 9131-88 zur Verfügung.


Zurück zum Schnellmenü