Stadt Vlotho

Schnellmenü

Inhaltsbereich

Pressedienst





Halteverbote für reibungslosen Winterdienst | 08. 11. 2017


Winterdienstbeschilderung

 
Die Stadt Vlotho weist darauf hin, dass bis zum 31. März einige Haltverbote gelten, die den reibungslosen Winterdienst ermöglichen sollen.

Im Einzelnen handelt es sich um folgende Beschilderung:


Winterbergstraße - Fahrtrichtung stadteinwärts -
Im Bereich der Berliner Straße
Eingeschränktes Haltverbot
 
Winterbergstraße – Fahrtrichtung stadteinwärts –
Prof.-Domagk-Straße bis Einmündung Hochstraße
Absolutes Haltverbot
 
Winterbergstraße – Fahrtrichtung stadteinwärts –
Hochstraße bis Einmündung Wasserstraße
In der Zeit von 20.00 Uhr bis 08.00 Uhr besteht ein absolutes Haltverbot und
in der Zeit von 08.00 Uhr bis 20.00 Uhr besteht ein eingeschränktes Haltverbot
 
Maasbeeker Straße - beidseitig –
Von der Winterbergstraße bis zum Margarethenweg
Absolutes Haltverbot
 
Wasserstraße – beidseitig –
Von der Winterbergstraße bis zum Kreisel
Eingeschränktes Haltverbot


Die Verkehrsteilnehmer/innen werden gebeten, die zeitlich befristeten verkehrsregelnden Maßnahmen zu beachten, da nur hierdurch gewährleistet werden kann, dass die Fahrzeuge, die den Winterdienst durchführen, problemlos und vor allem rechtzeitig alle Straßen von Schnee und Eis räumen können.

Bedenken Sie bitte, dass diese Winterdienstfahrzeuge sehr breit sind.

Witterungsbedingt kann es zu einer zeitlichen Verschiebung dieser Verkehrsregelung kommen.

Für Rückfragen steht Herr Volker Nentwig von den Vlothoer Wirtschaftsbetrieben unter der Telefonnummer 05733 / 9131-86 gerne zur Verfügung.


Zurück zum Schnellmenü